ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Anstatt umfangreicher „kleingedruckter“ Geschäftsbedingungen – wie Sie es sonst in unserer Branche gewohnt sind – gilt Folgendes als Grundlage unserer Zusammenarbeit:

Für Gespräche, Verhandlungen, Besichtigungen, die Zusendung von Exposés und die Vermittlung der Finanzierung entstehen Ihnen keine Kosten.

Beim Abschluss eines Kaufvertrages haben wir einen Anspruch auf eine Maklerprovision in Höhe von 5,95 % – einschließlich Mehrwertsteuer – vom Kaufpreis die vom Käufer zu tragen ist. Der Betrag ist ebenfalls mit Abschluss des Kaufvertrages fällig.

Beim Abschuss eines Mietvertrages haben wir den Anspruch auf eine Maklerprovision in Höhe von 2,38 % – einschließlich Mehrwertsteuer – vom Mietpreis die vom Vermieter zu tragen ist. Diese ist mit Abschluss des Mietvertrages fällig und zahlbar.

Sollten Sie als Vermieter oder Verkäufer uns einen Auftrag zur Vermittlung Ihrer Immobilie erteilen und diesen aus Gründen die wir nicht zu vertreten haben zurückziehen, so müssen Sie für die uns entstanden Kosten aufkommen.

Sollten Sie die Vermietbarkeit/Verkäuflichkeit des Angebotes bzw. den Vermieter/Verkäufer sowie dessen Vermietabsichten/Verkaufsabsicht kennen, können Sie sich auf diese Vorkenntnis gegenüber M. Müller Immobilien nur dann berufen, wenn Sie hierauf unverzüglich schriftlich hinweisen. Die Weitergabe von Angebotsinformationen, die ausschließlich vom Vermieter/Verkäufer bzw. von Behörden stammen und für deren inhaltliche Richtigkeit M. Müller Immobilien nicht haftet, ist vertragswidrig und führt zum Schadenersatz.

Sollten Sie mit uns einen Besichtigungstermin vereinbaren und diesen nicht 24 Stunden vorher absagen, müssen wir Ihnen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von € 50,— zzgl. MwSt. in Rechnung stellen.